AnreiseKalender anzeigen
AbreiseKalender anzeigen

Natururlaub

Der Bayerische Wald bietet eine Vielfalt an Naturerlebnissen...

Ob groß, ob klein, ob jung oder junggeblieben - erlebnisreiche Ausflüge im Bayerischen Wald  für Jedermann!

Tierpark Lohberg

Das ganze Jahr über können Sie im Tierpark Lohberg einheimische Tierarten in ihrem freien Lebensraum bestaunen.

Der Bayerwald-Tierpark Lohberg gehört mit seinem einzigartigen Wildbestand zu einem der beliebtesten Ausflugsziele im Bayerischen Wald.

Das ganze Jahr können Sie hier die Wildtiere in ihrem Gehege beobachten und Einblicke in die Verhaltens- und Lebensweisen der Wölfe, Luchse, Schnee-Eulen, Elche, Ziegen, Füchse und Biber erhalten.

Erleben Sie einen unvergesslichen Familienausflug im 10 ha großen Tierpark Lohberg. Der ca. 1,5 km lange Rundweg ist auch für Kinderwägen und für Besucher mit Rollstuhl bestens geeignet.

 
Vergrößern
Vergrößern

Waldwipfelweg in St. Englmar

Vergrößern
Vergrößern
 

Der Waldwipfelweg in St. Englmar befindet sich in 30 m Höhe über den Baumkronen des Bayerischen Waldes. Der 370 m lange Pfad ist ideal für einen erlebnisreichen Familienausflug und bestens geeignet für Kinderwagen- und Rollstuhlfahrer.

Entdecken Sie den faszinierenden Lebensraum Wald aus luftiger Perspektive. Die Aussichts-Plattform verspricht traumhafte Ausblicke über die Höhenzüge des Bayerischen Waldes und des Donautals bis hin zu den Alpen. 

Der anschließende, 2 km lange Naturerlebnispfad bietet lehrreiche Stationen zum Staunen und Erleben für die ganze Familie. Einzigartig in ganz Bayern ist das "Haus am Kopf" - in diesem Haus ist einfach alles völlig „verdreht“. 

Wildnis pur - der Wildgarten in Furth im Wald

Der Wildgarten mit Unterwasser-Beobachtungsstation lädt auf ca. 100.000 m² Fläche zu einem Streifzug durch die heimische Tier- und Pfalnzenwelt ein.

Interessante Führungen, z. B. zum Insektenhaus, zur Weidenhütte und zur Urzeithütte eröffnen dem Besucher einen Einblick in eine faszinierende Waldwildnis. Verschiedene abenteuerliche Hindernisse entlang des Pfades laden zu interessanten Endteckungsreisen ein.

Wagen Sie einen Blick in die Tiefe - eine Unterwasserbeobachtungsstation bietet Kindern und Erwaschsenen die Möglichkeit, durch sechs dicke Glasscheiben heimische Fischarten aus direkter Nähe zu beobachten.

 
Vergrößern
Vergrößern

Freizeitzentrum Hohenbogen

Vergrößern
Vergrößern
 

Egal ob Sommer- oder Winterurlaub am Hohenbogen - hier erwartet Sie Aktion pur. Im Sommer können Sie mit der längsten Doppelsesselbahn des Bayerischen Waldes hinauf auf den Gipfel des Hohenbogen (1079 m) fahren, einer der schönsten Bayerwald-Berge. Von hier führen mehrere Wanderwege entlang der Abfahrtsstrecke bis hinunter ins Tal. Oder wie wäre es mit einer 750 m langen Abfahrt auf der Sommerrodelbahn

Der Hohenbogen ist ein Highlight für alle Wintersportler. Insgesamt 6 km lange Skipisten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden bieten ein absolutes Eldorado für Ski- und Snowboardfahrer. Wagen Sie doch einen Sprung von der Skisprungschanze. Gesichert an einem Seil, können Sie bis zu 150 m weit fliegen und fühlen, wie das Adrenalin durch Ihren Körper fließt.

Greifvogelpark Grafenwiesen

Der Park erstreckt sich über eine Fläche von ca. 7500 m² - hier erleben Sie die faszinierende Welt der Greifvögel auf eigenen Blick. Über 27 verschiedene Tag- und Nachtgreifvögel können hier aus nächster Nähe bestaunt werden.

Die tropischen und subtropischen Vogelarten können Sie in einem Überwinterungshaus bestaunen.

Sehenswerte Flugshows finden von von Mai bis Oktober ab 15.00 Uhr statt.

 

Kleine Arberseebahn

Genießen Sie auch eine romantische Fahrt mit der Tschutschubahn von Lohberg zum idyllischen Naturschutzgebiet "Kleinen Arbersee". 

Freuen Sie sich auf einen gemütlichen Rundgang um den See und bestaunen Sie die schwimmenden Inseln des schönsten Bergsees des Bayerischen Waldes. 

Werfen Sie herrliche Blicke auf den Bayerwald Berg "Großer Arber".

waiting